Birdlife Südafrika


In Südafrika gibt es über 900 Vogelarten

Südafrika ist für Vogelliebhaber ein Geheimtipp. Insgesamt trifft man hier auf mehr als 900 verschiedene Arten. 121 davon sind Zugvögel, 40 Arten sind endemisch in Südafrika, Lesotho und Swaziland. Weitere 84 Arten leben ausschließlich auf dem südlichen Zipfel des afrikanischen Kontinents und 86 nur in Afrika.

Besonders artenreich vertreten sind die Reiher, Racken, Kiebitze, Kuckucke, Ibisse, Störche, Greifvögel, Schnäpper, Eisvögel, Ziegenmelker und Prachtfinken. Einige größere Vögel sind außerhalb von Reservaten selten geworden oder gar vom Aussterben bedroht wie Geier, Riesentrappe, einige große Greife und Hornraben.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden